Course Overview

Um die Einzigartigkeit jedes Menschen und jeder Lerngruppe erkennen und adäquat darauf eingehen zu können, brauchen Lehrerinnen und Lehrer eine geschulte Wahrnehmung und ein vielfältiges Instrumentarium, das es ihnen ermöglicht, Unterricht sinnvoll zu gestalten, stattfindende Lernprozesse zu erkennen und die Schülerinnen und Schüler in ihrem Wachstum unterstützend zu begleiten. In einer Zeit und einer Bildungslandschaft, die mehr und mehr vom Prinzip des Testens bestimmt wird, wollen wir bewusst auf andere Wege aufmerksam machen. Wir laden Sie ein, mit uns die vielfältigen und kreativen Methoden kennenzulernen, die es Pädagog*innen ermöglichen, stattgefundene Lernprozesse sichtbar zu machen. Hierbei geht es nicht nur um sogenannte Leistungsfeststellung im Sinne von Bewertungen und Abschlüssen. Vielmehr ist ein differenzierter Blick auf die Lernprozesse unerlässlich für Lehrkräfte, die mit ihrem Unterricht das Lernen ihrer Schüler*innen wirklich fördern wollen. Ziel des hier angestrebten Dialogs zwischen Lehrenden und Lernenden ist es zudem, den Kindern und vor allem den Jugendlichen die nächsten sinnvollen Schritte auf dem individuellen Lernweg aufzuzeigen.
Von allgemeinen Betrachtungen ausgehend, werden wir die theoretischen Grundlagen anhand von Beispielen aus den Klassen 7 bis 12 und aus unterschiedlichen Fächern verdeutlichen.

Course Content

Reviews

0 Reviews

Free
  • Course level Beginner
  • Course Duration 0 week
  • Lessions 88
  • Quizzes 0
  • Pass parcentages 100
  • Certificate Yes
  • Language Deutsch